IUT du Havre, l'expérience de la réussite

IUT >> Internationales (Deutsch) >> Austauschstudierende

Austauschstudierende

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. September 2016 um 13:29 Uhr

Empfang der Austauschstudierenden am IUT Le Havre am 21. September 2015

 


 

Das IUT blickt auf eine Geschichte von über 40 Jahren zurück. Heute verfügt es über zehn verschiedene Fachbereiche, an denen ein zweijähriges Studium (Diplôme Universitaire de Technologie) absolviert werden kann, und bietet zusätzlich 16 berufsbezogene grundständige Studiengänge an (Licence Professionnelle).

Der Empfang der Austauschstudierenden hat am IUT höchste Priorität. Jeder einzelne gibt sein Bestes, um ihnen die sprachliche, kulturelle und soziale Integration zu erleichtern.

  • Einschreibungsformular
  • Studierendeninformationsbroschüre der Universität


Der nach Plänen des Architekten Auguste Perret wiederaufgebaute Stadtkern von Le Havre wurde im Juli 2005 in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen. Als einem der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts und Meister des Betonbaus, mit originellem wie innovativem Stil, gelingt es Perret, sich zugleich von der klassischen Architektur einerseits und einem ausgeprägten Willen zur Modernisierung andererseits inspirieren zu lassen. So entstand auf 133 Hektar ein einzigartiges, harmonisches Stadtbild, geprägt durch die vielen weitläufigen Flächen und den zu dieser Zeit absolut neuartigen Stil.
Das Stadtzentrum von Le Havre wurde als einziges Stadtensemble des 20. Jahrhunderts in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen




Am 2. Mai 2015 veröffentlichte die angesehene spanische Tageszeitung EL PAÍS in der Beilage EL VIAJERO eine Reportage unter dem Titel „Le Havre - Die Stadt von Auguste Perret“. Dieser Artikel bewirbt unsere Stadt und berichtet mit großer Freude von Allem, was man sich in Le Havre auf keinen Fall entgehen lassen darf. Feliz lectura.

Lesen Sie den Artikel HIER.

 

Der Unterricht

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. Juni 2009 um 16:00 Uhr

  • Kalender
  • Französisch als Fremdsprache (FLE)


Einige Eindrücke vom IUT Le Havre:


Eine Vorlesung im Hörsaal

 


IUT Le Havre – Campus Caucriauville

IUT Le Havre – Campus Frissard

 

Der Empfang

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. September 2016 um 13:39 Uhr

Eine Gruppe Studierender des IUT kümmert sich um den Empfang unserer Austauschstudierenden. Sie helfen den Neuankömmlingen, sich in ihrer neuen Umgebung möglichst schnell einzuleben, indem sie eine Reihe an Freizeitaktivitäten organisieren und sie bei den bürokratischen Erledigungen begleiten. So helfen sie beispielweise, ein Monatsabo für die Öffentlichen Verkehrsmittel zu kaufen, etc. Bei den angebotenen Freizeitaktivitäten kann es sich um kulturelle Aktivitäten, touristische Besuche der Stadt und der Region, Sportveranstaltungen, Gruppenspiele oder das Erkunden der französischen Gastronomie handeln! Die Vorstellung des kulturellen Angebots der Stadt sowie der Region, die Organisation und Planung von Veranstaltungen, die Begleitung der Austauschstudierenden, die Unterstützung bei der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten sowie die Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation gehören ebenso zu den Aufgaben unserer Studierenden vom Fachbereich für Vermarktungstechniken (Techniques de Commercialisation). Die Studierenden setzen sich mit viel Enthusiasmus und all ihren fachlichen Kompetenzen dafür ein, den Austauschstudierenden einen einzigartigen Auslandsaufenthalt zu bereiten, an den sie sich noch lange erinnern werden.

  

  

 

Freizeitaktivitäten : Übersicht der anstehenden Aktivitäten zum Download.


  • Donnerstag, 18. September 2012: Begrüßungsabend mit anschließendem Besuch der Lichtershow „Spectacle Patrimoine des lumières“


 

  • Dienstag, 16. Dezember: Internationales Weihnachtsfest mit gemeinsamem Abendessen


 

 

  • Donnerstag, 19. Februar 2013: Werdet zu erstklassigen Schützen beim Laser Tag!


 

  • Samstag, 28. März 2013: Ein unvergesslicher Ausflug nach Mont Saint Michel !

 

 

  • Partner: Der Studierendenrat (Conseil des Etudes de la Vie Universitaire), der Kulturservice (Service Culturel) und das International Office (Service des Relations Internationales) der Université du Havre, die Stadt Le Havre.